TOR ANNULLIERT : Illegaler Videobeweis?

Der brasilianische Fußball-Erstligist Palmeiras Sao Paulo hat Einspruch gegen das 1:2 am Samstag im Ligaspiel gegen Internacional Porto Alegre eingelegt. Grund ist die Annullierung des Ausgleichs für Palmeiras in der 62. Minute durch Hernan Barcos, die angeblich nach einem verbotenen Videobeweis erfolgte. Das Tor wurde vom Schiedsrichter erst gegeben, nach Rücksprache mit dem vierten Offiziellen aber wegen Handspiels annulliert. Ein TV-Reporter sagte, der vierte Offizielle habe zuvor Journalisten gefragt, ob die Fernseh-Wiederholung ein Handspiel zeige. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben