Sport : Tor!

Wichniarek trifft für Polen

-

Die Stürmer von Hertha BSC haben ihren Job noch nicht ganz verlernt: Zwar enttäuschte Fredi Bobic gegen Italien, dafür traf Artur Wichniarek ins Tor. Der polnische Nationalspieler erzielte beim 2:1Sieg gegen Estland einen Treffer. Aber: Bei Herthas Auswärtsspiel am Samstag in Frankfurt ist Wichniarek gesperrt. Für die anderen Nationalspieler verliefen die Länderspiele weniger schön: Niko Kovac und Josip Simunic (Kroatien) verloren 1:3 in England, Pal Dardai und Gabor Kiraly (Ungarn) 1:2 in Slowenien. Belgien spielte mit Bart Goor 1:1 gegen die Niederlande. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben