Sport : Torjäger Schumacher

-

Gut in Schuss präsentierte sich HobbyKicker Michael Schumacher bei einem Benefizspiel zu Ehren des vor zehn Jahren beim Großen Preis von San Marino tödlich verunglückten Brasilianers Ayrton Senna. Der sechsmalige Formel-1-Weltmeister erzielte beim 5:5 (1:5) der Piloten-Mannschaft gegen eine Weltmeister-Auswahl Brasiliens von 1994 zwei Tore. „Ich bin froh, hier zu Ehren Sennas gespielt zu haben. So fühle ich mich ihm besonders nahe“, sagte er. 6000 Zuschauer sahen das Spiel im Stadion von Forli. Brasilien trat mit den drei ehemaligen Bundesliga-Profis Jorginho, Paulo Sergio (früher Bayer Leverkusen und Bayern München) sowie Dunga (Stuttgart) an. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben