Tottenham im Viertelfinale : Keine Tore in London

Tottenham Hotspur

ist durch ein 0:0 gegen den AC Mailand der Einzug ins Viertelfinale der Champions League geglückt. Das Hinspiel in Italien hatten die Londoner mit 1:0 gewonnen. Im Rückspiel waren die Mailänder, bei den der deutsche Juniorennationalspieler Alexander Merkel eingewechselt wurde, zwar das bessere Team, konnten ihre zahlreichen Möglichkeiten aber nicht nutzen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben