Tour de France : Erster französischer Etappensieg

Blel Kadri hat bei der 101. Tour de France für den ersten Sieg eines französischen Radprofis gesorgt.

Der Fahrer aus dem AG2R-Team gewann am Samstag die erste Bergetappe in Gérardmer nach 161 Kilometern als Solist. Im Gesamtklassement gab es nach dem achten Tagesabschnitt keine Veränderungen an der Spitze: Der Italiener Vincenzo Nibali, der sich mit dem Tageszweiten Alberto Contador im Finale ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferte, trägt weiter das Gelbe Trikot. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben