Tour de France : Schleck gewinnt „Königsetappe“ knapp vor Contador

Radprofi Andy Schleck hat die „Königsetappe“ der 97. Tour de France gewonnen. Zeitgleich kam der Mann im gelben Trikot ins Ziel.

Andy Schleck vor Alberto Contador.
Andy Schleck vor Alberto Contador.Foto: AFP

Trotz der Niederlage hat sein großer Rivale Alberto Contador alle Trümpfe für seinen dritten Gesamtsieg in der Hand. Der Spanier gab sich am Col du Tourmalet auf der 17. Etappe von Pau über 174 Kilometer auf den Pyrenäen-Gipfel als Zweiter nur knapp geschlagen. Bereits am Samstag kann Contador beim 52-Kilometer-Zeitfahren in Bordeaux die Entscheidung erzwingen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben