Sport : Tour de Ski: Bauer siegt vor Sommerfeldt

Val di Fiemme - Bei der zweiten Tour de Ski hat sich der Tscheche Lukas Bauer als vielseitigster Langläufer erwiesen und die 90 200 Euro Siegprämie gesichert. Zwei Tagessiege und ein zweiter Platz bei der Acht-Etappen-Tour durch Tschechien und Italien waren der Grundstein zu seinem Erfolg. Rene Sommerfeldt erreichte bei der Schlussetappe auf die 1278 Meter hoch gelegenen Alpe Cermis als Erster das Ziel, 46,1 Sekunden vor Bauer. Damit verbesserte sich der Oberwiesenthaler im Gesamtklassement noch vom neunten auf den zweiten Rang. Der Italiener Giorgio die Centa kam schließlich auf den dritten Rang. Titelverteidiger Tobias Angerer (Vachendorf) belegte nur den 14. Platz. Bei den Frauen siegte die Schwedin Charlotte Kalla. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben