Tour : Weltmeister Costa gibt auf

Weltmeister Rui Costa hat bei der Tour de France aufgegeben.

Der Portugiese ging am Dienstag bei der 16. Etappe über 237,5 Kilometer von Carcassone nach Bagnères-de-Luchon nicht mehr an den Start. Der 27-Jährige leide an einer Bronchopneumonie, teilte sein Radrennstall Lampre per Twitter mit. Costa hatte sich bereits in der vergangenen Woche wegen einer Bronchitis mit Antibiotika behandeln lassen müssen. Er belegte vor dem Etappenstart den 13. Platz im Klassement. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben