Sport : Traben in den Frühling

Erster Höhepunkt in Mariendorf

-

Berlin (Tsp). Der Winter verabschiedet sich so langsam in Berlin, auch auf der Trabrennbahn Mariendorf. Dort gibt es heute (13.30 Uhr) den ersten Höhepunkt der Saison in Berlin. Auf der Rennbahn streiten sich zehn Berliner Traber und ebenso viele Gäste um den Sieg in dem mit 14 400 Euro dotierten Standardrennen um den „Winterpokal“ – und das trotz Frühlingsbeginns. In den beiden Vorläufen erreichen jeweils die ersten fünf Traber das Finale. Das gesamte Programm umfasst 14 Rennen.

Als Favoriten gehen die jeweils mit zwei Derbysiegen dekorierten Gerhard Biendl aus Bayern und Willi Rode (Recklinghausen) in die beiden Vorläufe um die zehn Finalplätze. Die Berliner Elite um Manfred Zwiener, Michael Hönemann und Daniel Wagner hat sich mit Michael Schmid, dem Sieger des Derbys 2003, verstärkt. Der Doppelsieger der vorjährigen Derbywoche (Stutenderby und großes Derby) wurde für die Fahrt eines der Berliner Spitzenpferde engagiert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben