Trainer-Karusell : Bielefeld bietet von Heesen neuen Vertrag

Arminia Bielefeld hat Cheftrainer Thomas von Heesen eine Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2009 angeboten. Der neue Kontrakt sehe "unter anderem eine wesentliche Aufstockung seiner Bezüge" vor.

Bielefeld - Für spätestens Anfang kommenden Jahres wurde eine zweite Verhandlungsrunde vereinbart, teilte der Fußball-Bundesligist nach einem Gespräch "in äußerst konstruktiver Atmosphäre" zwischen Geschäftsführung und von Heesen mit. Beide Seiten sind sich einig, dass die Frage der Vertragsverlängerung bis zur Rückrunde geklärt sein muss, hieß es dazu weiter.

Der 45-Jährige soll für die kommende Spielzeit auch vom Liga- Rivalen Borussia Dortmund umworben sein, der nach der Entlassung von Coach Bert van Marwijk nach Hinrunden-Abschluss nun zunächst Jürgen Röber bis zum Saisonende verpflichtet hat. Von Heesen hatte am vergangenen Freitag seine Ausbildung zum Fußball-Lehrer an der Deutschen Sporthochschule in Köln mit Erfolg abgeschlossen. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben