TRAININGSLAGER : TRAININGSLAGER

Am 20. August beginnt die neue Bundesligasaison. Hier fassen wir Neuigkeiten aus der Vorbereitung zusammen.

Borussia Mönchengladbach. Raul Bobadilla hat sich beim 0:2 (0:1) im Testspiel gegen West Ham United aus der englischen Premier League eine Sprunggelenkverletzung zugezogen. Der Stürmer musste bei der Partie in Ruhpolding in der 39. Minute ausgewechselt werden. Vor 2500 Zuschauern suchten die Gladbacher vergeblich ihren Rhythmus und konnten die Gegentore durch Carlton Cole (32. Minute) und Benny McCarthy (52.) nicht verhindern. Die Engländer, bei denen der frühere deutsche Nationalspieler Thomas Hitzlsperger eine solide Vorstellung im Mittelfeld zeigte, bestimmten das Spielgeschehen. dpa

1. FC Köln. Dem 1. FC Köln ist im Testspiel gegen Fenerbahce Istanbul ein Schützenfest gelungen. Am Samstag besiegte der Bundesligist im Match um Platz drei beim eigenen internationalen Turnier den türkischen Erstligisten mit 5:2 (3:0). Vor 4000 Zuschauern im Kölner Südstadion waren Sebastian Freis (13./57. Minute) und Taner Yalcin (40./45.) mit jeweils zwei Treffern sowie Reinhold Yabo (84.) für den FC erfolgreich. dpa

1. FC Nürnberg. Der 1. FC Nürnberg hat sein drittes Testspiel im Rahmen der Saisonvorbereitung gewonnen. Am Samstag siegte der Club mit 3:0 (3:0) beim unterfränkischen Bezirksoberligisten 1. FC Haßfurt. Nach einem Eigentor der Gastgeber trafen Marek Mintal und Ilkay Gündogan. dpa

1. FC Union Berlin. Im ersten Testspiel der Vorbereitung musste sich der 1. FC Union in Gröden mit einem 1:1 (0:0) gegen den Regionaligisten Chemnitzer FC zufrieden geben. Trainer Uwe Neuhaus brachte nach der Halbzeit elf andere Spieler als in vor dem Wechsel zum Einsatz. Karim Benyamina erzielte kurz nach dem Wechsel die Führung für den Zweitligisten, die Chemnitz nach einem Fehler von Maurica Trapp zwanzig Minuten vor dem Ende noch ausgleichen konnte. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben