Sport : TRAININGSLAGER

Am 1. Februar beginnt die Bundesliga-Rückrunde. In dieser Rubrik fassen wir Neuigkeiten aus der Vorbereitung zusammen.

Bayern München. Lukas Podolski droht eine längere Pause. Der 22 Jahre alte Nationalstürmer hat sich einen leichten Bandscheibenvorfall zugezogen. Untersuchungen an diesem Montag sollen darüber Aufschluss geben, wie lange Podolski ausfällt. Für das Achtelfinalspiel im DFB-Pokal am Dienstag gegen den Regionalligisten Wuppertaler SV steht er definitiv nicht zur Verfügung. Fraglich ist auch der Einsatz von Bastian Schweinsteiger (Oberschenkelprellung) und Andreas Ottl (Zerrung). dpa

Hamburger SV. Bei der Mitgliederversammlung am Sonntag wurde Gerd Krug als zwölftes Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt. Nach dem Ausscheiden von Udo Bandow ist das Gremium damit wieder komplett. Krug war als aktiver Fußballer mit dem HSV 1960 Deutscher Meister geworden. Er arbeitete später als Journalist. Die Suche nach einem neuen Trainer will der HSV in sechs bis acht Wochen beendet haben, sagte der Vorstandsvorsitzende Bernd Hoffmann. Tsp

Schalke 04. Ohne Nationalstürmer Kevin Kuranyi muss Schalke am Mittwoch im Achtelfinale des DFB-Pokals beim VfL Wolfsburg antreten. Kuranyi hatte wegen einer verschleppten Lungenentzündung erst vor gut einer Woche das Training aufgenommen. „Wenn ich mit nach Wolfsburg fahren würde, dann würde ich in Gelsenkirchen zwei Trainingstage verpassen. Ich arbeite lieber hier weiter, um zum Rückrundenstart gegen den VfB Stuttgart wieder dabei zu sein“, sagte Kuranyi der Zeitung „RevierSport“. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar