Sport : TRAININGSLAGER

Am Freitag beginnt die Rückrunde der Fußball-Bundesliga. In dieser Rubrik fassen wir Neuigkeiten aus der Vorbereitung der Vereine zusammen.

Hertha BSC. Eigentlich passt Marko Babic nicht ins Berliner Beuteschema. Der Kroate hat bei Betis Sevilla fast ein komplettes Jahr lang nicht gespielt, könnte Hertha also nicht sofort weiterhelfen. Dennoch haben Trainer Lucien Favre und Manager Dieter Hoeneß in mehreren Medien ihr Interesse an einer Verpflichtung des früheren Leverkusener Mittelfeldspielers bestätigt. Könnte aber auch ein raffiniertes Ablenkungsmanöver sein. Tsp

Borussia Dortmund. Robert Kovac steht vor einem Wechsel zu Dinamo Zagreb. BVB-Manager Michael Zorc bestätigte Meldungen, wonach den Borussen ein Angebot aus Kroatien vorliegt. Abwehrspieler Kovac hatte sich zuletzt wiederholt über sein Reservistendasein beklagt. Dortmund spielt am Mittwoch im DFB-Pokal gegen Werder Bremen.dpa

TSG Hoffenheim. Angreifer Kai Herdling vom RegionalligistenWaldhof Mannheim kehrt nach Hoffenheim zurück. Der 24-Jährige ist allerdings nicht als Ersatz für den verletzten Torjäger Vedad Ibisevic vorgesehen, der wegen eines Kreuzbandrisses für die Rückrunde ausfällt, sondern als Ergänzungsspieler. Herdling spielte schon zwischen 2002 und 2008 für Hoffenheim in der zweiten Mannschaft und war in der Oberliga Torschützenkönig. Dagegen verlässt Abwehrspieler Zsolt Löw den Verein und wechselt zum Zweitligisten FSV Mainz 05. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben