Sport : TRAININGSLAGER

Am 7. August beginnt die neue Bundesligasaison. An dieser Stelle fassen wir Neuigkeiten aus der Vorbereitung zusammen.

Hamburger SV. Auf der Suche nach einem neuen Sportchef hat der HSV den Kandidatenkreis eingegrenzt. Nach Informationen des Radiosenders „NDR 90,3“ sollen Ilja Kaenzig, Stefan Reuter und Oliver Kreuzer die Favoriten sein. Bislang waren Ex-HSV-Profi Thomas von Heesen, Chef-Scout Michael Schröder und Klubmanager Bernd Wehmeyer als mögliche Nachfolger für Dietmar Beiersdorfer genannt worden. Der Sportdirektor war im Streit mit dem Vorstandsvorsitzenden Bernd Hoffmann zurückgetreten.  dpa

Borussia Dortmund. Der FC Basel hat sein Interesse an der Verpflichtung von Alexander Frei bekundet. BVB-Sportdirektor Michael Zorc bestätigte die Anfrage des FCB, für den Frei als Jugendlicher drei Jahre lang gespielt hatte. „Es ist richtig, dass sich Basel gemeldet hat.“ Auch Frei, dessen Vertrag noch bis 2010 läuft, scheint nicht abgeneigt zu sein. dpa

VfL Wolfsburg. Stürmerstar Edin Dzeko steht vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining beim Deutschen Meister. „Mir geht es schon viel besser, ich habe noch ein bisschen Schmerzen, aber spüre die Verletzung kaum noch“, sagte der 23 Jahre alte Bosnier. Dzeko hatte sich am 7. Juli beim Training eine Kapsel- und Außenbandverletzung am rechten Sprunggelenk zugezogen.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar