Sport : Trainingslager

Hertha BSC: Gestern bestritt der Bundesligist in Marbella ein Testspiel gegen Hollands Erstligisten SC Heerenveen. Weniger der Ausgang des Spiels - 2:0 für die Berliner durch Tore von Marcelinho (22. und 24. Minute) -, sondern zwei Feldverweise für die Holländer waren nennenswert. Nachdem Marc Hegeman (Fausthieb gegen Neuendorf) Rot gesehen hatte, drohte Trainer Foppe de Haan mit dem Abbruch des Spiels. Nachdem sich Hertha bereit erklärt hatte, doch wieder einem Spiel elf gegen elf zuzustimmen, ging es weiter. Kurz vor Schluss musste allerdings Roman Denneboon (Nachschlagen gegen Lapaczinski) vom Feld. Er räumte das Feld noch bevor ihm der Schiedsrichter die Rote Karte gezeigt hatte.

FC Bayern München: Der FC Bayern München will offenbar künftig auf die umstrittenen Vorab-Zahlungen an Fußball-Profis wie zuletzt Sebastian Deisler verzichten. "Solche Zahlungen werden vom deutschen Finanzamt äußerst ungern gesehen", erklärte Vizepräsident Karl-Heinz Rummenigge.

Bayer Leverkusen: Bundesliga-Tabellenführer Bayer 04 Leverkusen verpflichtet den Brasilianer Franca in dieser Saison erst zum 1. Juli. Bayer begründete den vorzeitigen Verzicht mit finanziellen Gründen. Der 25-jährige Stürmer vom FC Sao Paulo wird nach Angaben von Bayer-Manager Reiner Calmund 7,5 Millionen Euro kosten. Franca schoss in mehr als 300 Spielen rund 150 Tore für den FC Sao Paulo.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben