Sport : Trainingslager

FC Bayern München: Weltpokal-Sieger? Sind sie, die Bayern. Aber gegen den VfB Leipzig, Oberliga, reichte es trotzdem nicht zu einem Sieg. Die beste Vereinsmannschaft der Welt blamierte sich beim 1:2 am Mittwochabend bis auf die Knochen. "Wir wollten die Frage klären, wer die beste Mannschaft in Deutschland ist. Jetzt ist sie geklärt", meinte VfB-Torschütze Mike Sadlo mit einem süffisanten Lächeln auf den Lippen. Sadlo (44.) und Nico Kanitz (59.) hatten die VfB-Fans mit ihren Toren in Extase versetzt. Der Treffer des Ex-Dresdners Alexander Zickler (70.) war nur noch Ergebniskorrektur. Dabei waren die Bayern mit allen Stars angereist.

1. FC Kaiserslautern: Die Pfälzer haben den jugoslawischen Nationalspieler Perica Ognjenovic verpflichtet. Der 24-jährige Stürmer wechselt ablösefrei in die Pfalz, wo er einen Vertrag bis zum Saisonende erhielt. Der Tabellenvierte der Bundesliga kann bis zum 30. April eine Option zur Vertragsverlängerung um zwei Jahre wahrnehmen. Ognjenovic hatte von Anfang 1999 bis August 2001 bei Real Madrid gespielt, war dort aber nur zu zwölf Einsätzen gekommen. Nach der vorzeitigen Vertragsauflösung war er seit Saisonbeginn ohne Verein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar