Sport : TRAININGSLAGER

-

Noch vier Wochen lang hat die Fußball Bundesliga Winterpause. Zum Rückrundenauftakt am 21. Januar spielt der Hamburger SV bei den Bayern. Bis dahin fahren viele der 18 Vereine in Trainingslager. Manche, wie Hertha BSC, verzichten darauf. Wir informieren regelmäßig über Trainingszustand, Transfers und andere Neuigkeiten in der spielfreien Zeit.

Werder Bremen: So richtig glücklich geworden ist Angelos Charisteas in Bremen nie. In 66 Spielen erzielte der griechische Stürmer zwar 18 Tore, doch für einen Stammplatz reichte das nicht. Jetzt wechselt Charisteas für knapp fünf Millionen Euro zu Ajax Amsterdam. Die Einnahmen aus dem Transfer will Bremen in einen neuen Stürmer investieren.

Borussia Dortmund : Es gibt Hoffnung für die Borussia: Die WestLB soll dem finanziell angeschlagenen Klub beim Rückkauf des Westfalenstadions mit einem Millionenkredit helfen. BVB-Präsident Reinhard Rauball will dafür eine Stadiongesellschaft gründen, an der sich lokale Firmen beteiligen sollen. Die WestLB soll 100 Millionen Euro bereitstellen.

VfL Wolfsburg : Wolfsburgs Kader wird kleiner. Der zum Saisonende laufende Vertrag von Oscar Ahumada wird aufgelöst. Der 22-jährige Argentinier kehrt ablösefrei zu seinem Heimatverein River Plate Buenos Aires zurück.

Arminia Bielefeld: Ein Spieler von Real Madrid verstärkt Bielefeld in der Rückrunde: Diego Leon. Der 20-Jährige Spanier, zuletzt in Reals B-Team, kommt auf Leihbasis nach Ostwestfalen.

Borussia Mönchengladbach: Zu Beginn der Saison hatte er den Sprung in die Mannschaft geschafft, dann saß er nur noch draußen. Jetzt lässt sich U-21- Nationalspieler Jan Schlaudraff bis 2006 an Alemannia Aachen ausleihen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben