Sport : TRAININGSLAGER

-

Die FußballBundesliga macht Pause, die Rückrunde beginnt erst am 21. Januar. Wir informieren in der spielfreien Zeit über Trainingszustand, Transfers und andere Neuigkeiten von den Vereinen.

VfB Stuttgart: Philipp Lahm hat sich einen Ermüdungsbruch im rechten Fuß zugezogen und wird dem VfB Stuttgart zu Beginn der Rückrunde fehlen. Der 21-Jährige, der nach der Saison zum FC Bayern wechselt, fällt voraussichtlich sechs Wochen aus. Damit fehlt der Nationalspieler wohl auch beim Länderspiel am 9. Februar gegen Argentinien.

Mainz 05: Er hatte Mainz am letzten Spieltag der vergangenen Saison mit zwei Toren in die Bundesliga geschossen, dann war er zurück in die Zweite Bundesliga gegangen – zu Energie Cottbus. Nun kehrt Michael Thurk zurück. Er soll ebenso wie Hanno Balitsch, der von Bayer 04 Leverkusen nach Mainz wechselt, am heutigen Donnerstag einen Vertrag bis 2008 unterschreiben.

Borussia Mönchengladbach: Im Trainingslager in Marbella hat der Bundesligist ein Testspiel gegen den Zweitligisten Unterhaching 1:2 (1:1) verloren. Neuzugang Jörg Böhme erzielte den einzigen Treffer für das Team von Dick Advocaat. Torwart Michael Melka verletzte sich bei einem Zusammenprall und musste mit sechs Stichen im Gesicht genäht werden.

Werder Bremen: Ohne seinen Spielmacher Johan Micoud bestreitet der Deutsche Meister seine Vorbereitung auf die Rückrunde. Der Franzose leidet an Rückenproblemen. Er hatte deshalb bereits den Hinrundenabschluss verpasst.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben