Sport : TRAININGSLAGER

-

Die 18 Bundesligisten bereiten sich auf die neue Saison vor, die morgen beginnt. Wir fassen zusammen, was es Neues von den Vereinen gibt.

* * *

Bayern München: Bastian Schweinsteiger fällt im ersten Bundesligaspiel am Freitag gegen Mönchengladbach (20.30 Uhr, live in der ARD) aus. Der 21-Jährige leidet an Achillessehnenproblemen. Hingegen nimmt Verteidiger Andreas Görlitz wieder am Mannschaftstraining teil. Der 23-Jährige hatte vor neun Monaten einen Kreuzbandriss erlitten.

* * *

Bayern Leverkusen: Das Hick-Hack um Stürmer Franca ist zu Ende. Der Brasilianer wechselt für eine Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro zum japanischen J-League-Klub Kashiwa Reysol. Man werde jetzt ohne Zeitdruck auf dem Transfermarkt nach einem neuen Stürmer suchen, hieß es bei Bayer. Franca, der in der vergangenen Saison von Woronin und Berbatow aus der Stammelf verdrängt worden war, äußerte zuletzt immer wieder seinen Unmut über die Situation. Am Freitag voriger Woche hatte der 28-Jährige zudem unentschuldigt beim Training gefehlt.

* * *

1. FC Kaiserslautern: Der zu Eintracht Frankfurt gewechselte Ioannis Amanatidis hat heftige Kritik an seinem früheren Klub geübt. „Beim FCK bist du mit allem beschäftigt, nur nicht mit Fußball. So viel Chaos und Turbulenzen wie dort habe ich noch nirgends erlebt. Es war kein Muss, dass ich in jedem Fall zur Eintracht gehe. Schon gar nicht sofort. Aber wenn die in Lautern Geld brauchen und mich gleich verkaufen – bitte schön“, sagte der 23-Jährige im Interview mit „Sport Bild“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben