Sport : TRAININGSLAGER

-

Am 11. August beginnt die Saison der Fußball-Bundesliga. Wir berichten in dieser Rubrik, was es Neues aus den Vereinen gibt.

* * *

Schalke 04 : Ebbe Sand nimmt Abschied. Letztmals wird der dänische Angreifer heute seine Fußballschuhe für den FC Schalke 04 schnüren – im großen Rahmen allerdings. 61 481 Zuschauern werden in der ausverkauften Arena in Gelsenkirchen Augenzeuge dieses Abschiedsspiels. Sand spielt mit seinen alten Weggefährten, betreut von Trainer Huub Stevens, gegen den aktuellen Bundesligakader. In der Ebbe-Sand-Elf kommen unter anderen Marc Wilmots, Youri Mulder, Ingo Anderbrügge, Michael Büskens, Andreas Möller und Radoslav Latal zum Einsatz. ddp

* * *

Hamburger SV: Vincent Kompany hat Großes vor. Der neue Innenverteidiger vom Hamburger SV traut seinem Verein die Meisterschaft zu. „Wir haben eine junge und hungrige Mannschaft. Ich bin überzeugt davon, dass der HSV um die Meisterschaft mitspielen wird“, sagte der 20-jährige Belgier der Tageszeitung „Die Welt“. Kompany, für acht Millionen Euro Ablöse zum HSV gekommen, soll den zu Bayern München abgewanderten Daniel van Buyten ersetzen. „In unserem Stil, die Rolle im Abwehrzentrum auszufüllen, unterscheiden wir uns. Ich werde Daniel nicht kopieren“, stellte Kompany klar. ddp

* * *

Werder Bremen : Der deutsche Vizemeister hat den ersten internationalen Leistungstest auch ohne seine WM-Teilnehmer gewonnen. Beim 2:0 (1:0) gegen den türkischen Erstligisten Ankaragücü im östereichischen Schruns erzielten da Silva (45.) und Naldo (62.) die Tore für den Bundesligisten. Die Bremer bestritten das Testspiel mit dem Logo „bwin“ ihres umstrittenen Werbepartners Betandwin auf den Trikots. Die Innenverteidiger Naldo und Pasanen überzeugten im Werder-Team. dpa

Bayern München: Der Deutsche Meister hat sich gegen den Bayernligisten SpVgg Bayreuth keine Blöße gegeben. Am Freitagabend gewannen die Bayern das Testspiel in Oberfranken mit 5:2, schon zur Halbzeit stand es 5:1. Erfolgreichster Torschütze vor 11 500 Zuschauern war Mehmet Scholl mit zwei Treffern. Die übrigen Tore für die erneut mit mehreren Amateuren angetretenen Münchner steuerten Julio dos Santos, Roque Santa Cruz und Andreas Ottl bei. Tsp

* * *

1. FC Nürnberg : Gute Nachricht für Trainer Hans Meyer: Torjäger Marek Mintal steht möglicherweise schon bald wieder zur Verfügung. Die Schmerzen in seinem zweimal operierten Fuß haben jedenfalls wieder abgenommen. „Ich bin sehr optimistisch, dass Marek bald wieder fit ist und hoffentlich noch während des Trainingslagers in Kaprun wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann“, sagte FCN-Manager Martin Bader. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben