Sport : TRAININGSLAGER

-

Am 11. August beginnt die Saison der Fußball-Bundesliga. Wir berichten in dieser Rubrik, was es Neues aus den Vereinen gibt.

* * *

Werder Bremen: Ist es Übermut? Oder nur gesundes Selbstvertrauen? Bremens Nationalspieler Torsten Frings kündigt jedenfalls vollmundig an: „Wir wollen Meister werden, wenn es geht. Den Abstand zu den Bayern fand ich nie so riesengroß. Vom Potenzial her gibt es keine bessere Mannschaft in der Bundesliga als Werder.“ dpa

* * *

Borussia Mönchengladbach: Der Klub hat den argentinischen Nationalspieler Federico Insua von den Boca Juniors verpflichtet. Nach wochenlangen Verhandlungen unterschrieb der 26 Jahre alte Mittelfeldregisseur bei der Borussia einen Vierjahresvertrag. Er kostet rund vier Millionen Euro Ablöse, ist damit der teuerste Einkauf in der Gladbacher Vereinsgeschichte (zuvor Stefan Effenberg/3,8 Millionen). „Mit dem Transfer von Insua gehen wir an die Grenzen des Machbaren, aber nicht darüber hinaus“, sagte Borussias Präsident Rolf Königs. dpa

* * *

Hamburger SV: Im Ligapokal heute gegen Hertha BSC muss Trainer Thomas Doll voraussichtlich auf Abwehrspieler Thimothee Atouba verzichten. Der 24-jährige Kameruner klagt über Leistenbeschwerden. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben