Sport : TRAININGSLAGER

-

Am 26. Januar beginnt die Rückrunde der Fußball-Bundesliga. In dieser Rubrik fassen wir Neuigkeiten aus der Vorbereitung der Vereine zusammen.

Bayern München. Manager Uli Hoeneß hat erneut sein Interesse an einer Verpflichtung des französischen Nationalspielers Franck Ribery bekundet. Hoeneß sprach mit Olympique Marseilles Präsident Papa Diouf. Unterdessen unterlag die Mannschaft beim Dubai-Cup Benfica Lissabon mit 3:4 im Elfmeterschießen. Nach 90 Minuten hatte es 0:0 gestanden, eine Verlängerung gab es nicht. Van Bommel und Pizarro scheiterten im Elfmeterschießen, Oliver Kahn hielt nur einen. Bei Bayern verwandelten Salihamidzic, Lucio und Podolski. „Wir haben gegen eine Mannschaft, die voll in der Meisterschaft steht, nach drei Trainingstagen gut ausgesehen“, sagte Trainer Felix Magath. dpa

Hamburger SV. Im Testspiel in Dubai hat der HSV die Nationalmannschaft des Iran mit 2:1 (1:0) bezwungen. Die Tore für den HSV erzielten Guerrero und Berisha. Der neue HSV-Torhüter Frank Rost parierte in der Schlussminute einen gefährlichen Freistoß der Iraner glänzend. dpa

VfB Stuttgart. Die Schwaben sind an einer Verpflichtung des Nationalspielers Benjamin Lauth vom HSV interessiert, sofern der Däne Jon Dahl Tomasson den VfB in der Winterpause verlassen sollte. Tomassons Vertrag läuft bis 2009. dpa

Werder Bremen. Der Tabellenführer will kurzfristig den Defensivspieler Peter Niemeyer (23) von Twente Enschede verpflichten. Das bestätigte Sportdirektor Klaus Allofs. Die Mannschaft schlug beim Efes Pilsen Cup in Antalya Besiktas Istanbul mit 4:0. Almeida (43./79.), Naldo (72.) und Klose (47.) trafen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben