Sport : TRAININGSLAGER

-

Am 26. Januar beginnt die Rückrunde der Fußball-Bundesliga. In dieser Rubrik fassen wir Neuigkeiten aus der Vorbereitung der Vereine zusammen.

VfL Wolfsburg. Klaus Augenthaler bleibt bis zum 30. Juni 2009 Trainer beim VfL. „Diese Vertragsverlängerung ist ein Zeichen der Kontinuität und eröffnet die Chance, die sportliche Konsolidierung gemeinsam weiter voranzutreiben“, sagte Manager Klaus Fuchs. Der 49 Jahre alte Augenthaler ist seit einem Jahr Cheftrainer bei den Niedersachsen. dpa

Bayer Leverkusen. Der Klub will die Verträge mit Sportdirektor Rudi Völler, Chefcoach Michael Skibbe und Manager Michael Reschke verlängern. „Ich werde dem Gesellschafterausschuss einen Vorschlag machen“, kündigte Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser im Trainingslager in Rom an. Völler und Reschke sollen Kontrakte für drei Jahre erhalten, Skibbe für zwei Jahre. dpa

Energie Cottbus. Neuzugang Ervin Skela muss aus dem Trainingslager im türkischen Antalya abreisen. „Sein Gesundheitszustand ist zwar stabil, es sind aber weitere Untersuchungen erforderlich“, erklärte Mannschaftsarzt Hartmut Thamke. Bei dem 30 Jahre alten albanischen Nationalspieler waren bei einer Routineuntersuchung „auffällige Blutwerte“ festgestellt worden. Unterdessen sperrte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes Vragel da Silva für drei Spiele. Der Abwehrspieler hatte im Spiel gegen den VfB Stuttgart am 16. Dezember abseits des Spielgeschehens absichtlich mit dem Unterarm seinen Gegenspieler Arthur Boka im Gesicht getroffen. dpa

Borussia Dortmund. Heiko Westermann von Arminia Bielefeld soll von einem Wechsel innerhalb Westfalens überzeugt werden. „Wir haben Interesse an ihm. Er ist ein junger deutscher Spieler mit Perspektive“, sagte Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. dpa

Hertha BSC. Christopher Samba könnte Hertha bald verlassen. „Am Samstag oder Sonntag wird er zum Probetraining bei den Blackburn Rovers fliegen“, sagte Manager Dieter Hoeneß gestern. Der Innenverteidiger Samba steht in Berlin noch bis 2008 unter Vertrag. Bei einer Einigung mit den Rovers würde Samba verkauft, nicht verliehen werden. ist

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben