Sport : TRAININGSLAGER

Am 10. August beginnt die neue Bundesliga-Saison. An dieser Stelle berichten wir über Neuigkeiten aus den Klubs.

1. FC Nürnberg. Mittelfeldspieler Peer Kluge hat sich beim mit 0:1 verlorenen Testspiel gegen Rosenborg Trondheim eine Bänderdehnung am rechten Sprunggelenk zugezogen. Die Verletzung sei „nicht so schlimm wie befürchtet. Anfang oder Mitte kommender Woche ist er wieder belastbar“, sagte Nürnbergs Trainer Hans Meyer. Das Siegtor für die Norweger erzielte Marek Sapara in der 71. Minute per Foulelfmeter. Bei Nürnberg kamen auch alle neun Ersatzspieler zum Einsatz. dpa

Bayern München. Stark ersatzgeschwächt, unter anderem ohne den verletzten Luca Toni und den angeschlagenen Franck Ribéry, verlor der deutsche Rekordmeister am Mittwochabend ein Testspiel beim Bundesliga-Absteiger Borussia Mönchengladbach 1:2 (1:1). Sascha Rösler und der eingewechselte Eugen Polanski (Foulelfmeter) erzielten vor rund 45 000 Zuschauern im Borussia-Park die Tore für Gladbach. Für die Bayern traf Nationalspieler Bastian Schweinsteiger. Nach der Auswechslung von Miroslav Klose zur Pause war beim FC Bayern der 19-jährige Sandro Wagner am Mittwoch der einzige verbliebene Angreifer. dpa

MSV Duisburg. Das Team hat beim Wüstenrot-Cup in Zell am See das Finale verpasst. Die Team von Trainer Rudi Bommer unterlag dem zehnmaligen Türkischen Meister Besiktas Istanbul mit 0:1 (0:0). Den Treffer des Tages erzielte Karadeniz in der 87. Minute. Der Duisburger Neuzugang Ailton, der seit Montag mit der Mannschaft trainiert, kam nicht zum Einsatz. Sein Debüt feiert der Brasilianer möglicherweise am heutigen Freitag im Spiel um Platz drei gegen den FC Budweis. Zu seinem 34. Geburtstag hatten ihm die neuen Mitspieler eine Sahnetorte geschenkt und auch ein Ständchen gesungen. Von den nach Kaprun mitgereisten Fans gab es viel Schulterklopfen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar