Transfer : Gonzalo Higuain zum SSC Neapel

Der Wechsel des argentinischen Fußball-Nationalspielers Gonzalo Higuain von Real Madrid zum SSC Neapel ist perfekt.

Die Italiener gaben am Samstag auf ihrer Internetseite die Verpflichtung des 25-Jährigen bekannt. Higuain, der für rund 37 Millionen Euro plus drei Millionen Bonuszahlungen in die Serie A wechselt, hatte bereits unter der Woche den Medizincheck bestanden. Er soll voraussichtlich am Montag beim Freundschaftsspiel zwischen Neapel und Galatasaray Istanbul präsentiert werden. Über die Vertragslänge machte der Club zunächst keine Angaben.

Der Argentinier spielte sechs Jahre für Madrid, wo er in 191 Liga-Spielen 107 Tore erzielte. Beim SSC Neapel soll er Stürmer Edison Cavani ersetzen, der für rund 64 Millionen Euro zu Paris Saint-Germain gewechselt war. Higuain ist der sechste Neuzugang beim Champions-League-Teilnehmer. Zuvor waren schon Verteidiger Raul Albiol und Stürmer Jose Callejon von Real Madrid, Außenstürmer Dries Mertens vom PSV Eindhoven sowie die Torhüter Rafael vom FC Santos und Pepe Reina vom FC Liverpool verpflichtet worden. Zudem soll sich der Club Medienberichten zufolge mit Stürmer Jackson Martinez vom FC Porto auf einen Wechsel geeinigt haben. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben