Transfer : Mainz 05 leiht Ex-Herthaner Fathi aus

Der FSV Mainz 05 ist zum Ende der zweiten Wechselperiode noch zweimal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Wie der Klub mitteilte, verstärken von sofort an der slowakische Nationalspieler Radoslav Zabavnik und der Ex-Herthaner Malik Fathi den Fußball-Bundesligisten.

MainzDer 29-jährige Zabavnik ist ablösefrei und wird beim Aufsteiger einen Vertrag bis Saisonende mit einer Option bis Juni 2012 unterschreiben. Der 26 Jahre alte Fathi wird zunächst bis zum Saisonende von Spartak Moskau ausgeliehen.

"Wir haben seit einigen Tagen intensiv an dieser Geschichte gearbeitet und sind sehr glücklich, dass wir mit Spartak Moskau eine Einigung erzielen konnten. Malik Fathi ist ein Spieler von besonderer Qualität", sagte der Mainzer Manager Christian Heidel. Fathi, der beim FSV die Linksverteidigerposition verstärken soll, bestritt bis 2008 123 Bundesliga-Partien für Hertha BSC und stand zudem zweimal für die deutsche Nationalmannschaft auf dem Feld. "Malik Fathi ist ein Spieler mit besonderen Fähigkeiten und ein toller Typ, der hervorragend zu uns passt", sagte FSV-Coach Thomas Tuchel.

Der 41-malige slowakische Nationalspieler Zabavnik spielte zuletzt beim russischen Erstligisten FC Terek Grozny, für den er in den vergangenen zwei Jahren 51 Ligaspiele bestritt. "Radoslav Zabavnik erfüllt das Anforderungsprofil des von uns gesuchten Spielers. Er ist ein klassischer Flügelspieler für die rechte Seite mit großer Qualität in der Defensive und der Zweikampfführung, der aber auch schon links gespielt hat", betonte 05-Manager Christian Heidel. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben