Transfer perfekt : Luiz Gustavo wechselt zum VfL Wolfsburg

Der FC Bayern lässt Mittelfeldspieler Luiz Gustavo zum VfL Wolfsburg ziehen - allerdings nicht ohne dafür stattlich entschädigt zu werden. Die Niedersachsen lassen sich die Dienste des Brasilianers einiges kosten.

Luis Gustavo flieht vor dem Überangebot an Mittelfeldspielern im Kader des FC Bayern München und vergrößert fortan die brasilianische Fraktion im Kader des VfL Wolfsburg.
Luis Gustavo flieht vor dem Überangebot an Mittelfeldspielern im Kader des FC Bayern München und vergrößert fortan die...Foto: dpa

Der Transfer von Bayern-Profi Luiz Gustavo zum VfL Wolfsburg ist endgültig perfekt. Der 26 Jahre alte brasilianische Nationalspieler wechselt vom Triple-Sieger Bayern München zum Bundesliga-Rivalen nach Niedersachsen. VfL-Manager Klaus Allofs bestätigte den Transfer am Freitag. Der Brasilianer sollte am frühen Nachmittag in Wolfsburg offiziell vorgestellt werden. Nach Informationen von „Bild.de“ und „kicker.de“ soll er einen Fünfjahresvertrag bis 2018 unterschreiben. Die Ablösesumme soll zwischen 15 und 20 Millionen Euro liegen.

Luiz Gustavo war im Januar 2011 für 17 Millionen Euro von 1899 Hoffenheim zu den Bayern gewechselt. Beim neuen Trainer Pep Guardiola zählt er aber nicht mehr zu den Stammspielern. Die Spielpraxis, die er für die Heim-WM 2014 in Brasilien benötigt, soll sich der defensivstarke Mittelfeld-Abräumer in Wolfsburg holen. Beim VfL trifft er auf seine Landsleute Diego und Naldo. (dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar