Transfer : Schalke verpflichtet Szalai bis 2017

Der FC Schalke 04 hat den ungarischen Nationalspieler Adam Szalai verpflichtet.

„Wir haben mit dem FSV Mainz 05 Einigung erzielt“, erklärte Schalkes Sportvorstand Horst Heldt am Donnerstag beim Trainingsauftakt des Bundesligisten in Gelsenkirchen. Der 25 Jahre alte Offensivakteur Szalai ist bereits zum Medizincheck auf Schalke. Er erhält einen Vierjahresvertrag bis 2017.

Dem Vernehmen nach muss Schalke für Szalai die festgeschriebene Ablösesumme von acht Millionen Euro an die Mainzer überweisen. Zuletzt ging es nur noch um die Zahlungsmodalitäten, Schalke wollte den Betrag in Raten bezahlen. Nach Felipe Santana (Borussia Dortmund) und Christian Clemens (1. FC Köln) ist Szalai der dritte feststehende Neuzugang für die kommende Saison. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben