Transfermarkt : HSV-Trainer Doll erwartet Rost

Nach langem Hickhack um Schalkes Torwart Frank Rost geht Thomas Doll vom Hamburger SV nun davon aus, dass er den 33-Jährigen am Wochenende beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten begrüßen kann.

Dubai - "Es sieht gut aus. Es kann sein, dass er morgen hier ist", sagte Trainer Doll in Dubai, wo der HSV bis zum 14. Januar sein Winter-Trainingslager aufgeschlagen hat. Nachdem der Tabellen-17. mit dem FC Schalke 04 Einigkeit über einen sofortigen Transfer von Rost erzielt hatte, müssten mit dem 33-Jährigen nur noch "Kleinigkeiten" geklärt werden, erklärte Doll.

Rost soll beim HSV einen Vertrag bis zum 30. Juni 2009 unterschreiben. Danach soll er sofort nach Dubai nachreisen. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben