Transfermarkt : Roberto Carlos geht zu Fenerbahce

Roberto Carlos verlässt Real Madrid vorzeitig und erhält bei Fenerbahce Istanbul einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Roberto Carlos Foto: ddp
Verlässt Real: Roberto Carlos.Foto: ddp

Istanbul - Nach elf Jahren bei Real Madrid wechselt der brasilianische Fußballprofi Roberto Carlos zum türkischen Meister Fenerbahce Istanbul. Das gab der Klub auf seiner Internetseite bekannt. Der 34-jährige Abwehrspieler sei für zwei Jahre verpflichtet worden, berichtete der türkische Nachrichtensender NTV. Carlos hat zwar noch einen Vertrag mit den "Königlichen" bis 2008, hatte aber nach dem Aus gegen den FC Bayern im Achtelfinale der Champions League mit Abwanderungsgedanken gespielt.

"Fehnerbahce ist der Klub, der sich am meisten um mich bemüht hat", erklärte Carlos. Mit Real gewann der Weltmeister von 2002 unter anderem drei spanische Meistertitel, zwei Weltpokale sowie den drei Mal die Champions League.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben