Transfermarkt : Werder: Diego gegen Inters Adriano?

Werder Bremen und Inter Mailand planen nach italienischen Medienberichten einen hochkarätigen Deal. Demnach soll Werder-Spielmacher Diego nach Italien wechseln, wofür der Bundesligist Stürmer Adriano erhält.

Adriano
Bald in der Bundesliga? Brasiliens Nationalstürmer Adriano. -Foto: ddp

Italiens Presse spekuliert über einen Wechsel des brasilianischen Nationalstürmers Adriano zu Werder Bremen in die Bundesliga. Nach Angaben der italienischen Sporttageszeitung "Tuttosport" sollen die Hansestädter an dem Torjäger von Italiens Meister Inter Mailand interessiert sein. Im Gespräch sei angeblich ein Ausleihgeschäft ab Januar. Der 25-Jährige war allerdings zuletzt wiederholt in die Negativschlagzeilen geraten und hat seinen Stammplatz bei den Italienern verloren.

Option auf Diego im Gegenzug?

Laut "Tuttosport" will Inter allerdings im Gegenzug für das Ausleihen von Adriano eine Option auf einen Transfer von Werder-Regisseur Diego erwerben. Angeblich will der Mailänder Renommierklub 20 Millionen Euro für den brasilianischen Mittelfeldspieler der Bremer auf den Tisch legen.

Adriano beginnt noch in dieser Woche im Trainingszentrum von Brasiliens Titelträger FC Sao Paulo ein Programm zur Wiederherstellung seiner Fitness. Der bullige Stürmer, der seit dem Tod seines Vaters im vergangenen Jahr an Depressionen leidet sowie mit übermäßigem Alkoholkonsum und Partys für Aufregung sorgte, bestreitet Konditionstraining und erhält psychologische Betreuung. Er soll erst am 1. Januar nach Italien zurückkehren. (mit sid)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben