Sport : Treffer nach der Dunkelheit

Nigeria besiegt zum Abschied Kanada 1:0

Erleuchtung nach Stromausfall: Kanada und Nigeria haben sich mit einer versöhnlichen Leistung von der WM aus Deutschland verabschiedet. Im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion schaffte Nigeria vor 13 638 Zuschauern mit dem 1:0 (0:0) seinen einzigen Sieg im Turnierverlauf, den Perpetua Nkwocha in der 85. Minute sicherte. Beide Teams hatten zuvor ihre Gruppenspiele gegen Frankreich und Deutschland verloren und waren damit bereits frühzeitig ausgeschieden. Das Flutlicht gab zwischendurch seinen Geist auf, nach einigen Minuten ging es weiter. Kanada stemmte sich in der Folgezeit gegen die Niederlage, vergab aber seine Chancen überhastet oder scheiterte an Nigerias Torfrau.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar