TSG 1899 Hoffenheim : Oliver Baumann kommt

TSG 1899 Hoffenheim hat wie erwartet Torwart Oliver Baumann vom Ligakonkurrenten SC Freiburg verpflichtet.

Der 23 Jahre alte Keeper erhält bei den Kraichgauern nach Angaben des Fußball-Bundesligisten vom Mittwoch einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2018. Baumann spielte seit 2000 beim SC Freiburg, seit 2010 zählte der frühere U21-Nationaltorhüter zum Profikader des SCF. Insgesamt absolvierte er für die Breisgauer 131 Bundesligaspiele.

„Nach nunmehr 14 Jahren beim SC Freiburg bin ich sehr gespannt auf ein neues Umfeld“, sagte Baumann. „Hoffenheim hat die Liga mit seiner offensiven Spielweise zuletzt richtig aufgemischt. Ich versuche ein sicherer Rückhalt zu sein, damit dieser Spielstil weiterentwickelt werden kann.“ Bei der TSG wird sich Baumann gegen den Belgier Koen Casteels behaupten müssen.

„Oliver Baumann wird uns mit seiner Erfahrung aus mehr als 130 Bundesligaspielen und seiner unbestrittenen, sportlichen Klasse noch mehr Stabilität verleihen“, sagte Hoffenheims Direktor Profifußball Alexander Rosen. In Freiburg bedauerte man Baumanns Entschluss. „Der Wechsel von Oliver Baumann ist für alle Beteiligten eine sehr emotionale Angelegenheit. Wir blicken gemeinsam auf eine sehr erfolgreiche Zeit zurück“, sagte SC-Sportdirektor Jochen Saier. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben