Sport : TSG ohne Tanner

Hoffenheim entlässt nun auch den Manager.

Zuzenhausen - Die TSG Hoffenheim kommt nicht zur Ruhe. Nach vier Trainern in 13 Monaten musste gestern Manager Ernst Tanner gehen – wegen Unstimmigkeiten mit dem mächtigen Mäzen Dietmar Hopp. Die Aufgaben Tanners und damit auch die Planung für die neue Saison soll beim Bundesligisten Cheftrainer Markus Babbel übernehmen.

Nach Angaben von Mäzen Hopp liegen die Gründe in „einer zu unterschiedlichen Auffassung über die zukünftige Ausrichtung der sportlichen Abteilung“. Hopp verfolgt einen rigiden Sparkurs. Tanner hatte in den vergangenen Monaten sichtlich an Rückhalt verloren. Schon bei der Entlassung von Trainer Holger Stanislawski im Februar soll Hopp die treibende Kraft gewesen sein.

Für diesen Freitag hat Hoffenheim eine Pressekonferenz angekündigt. Als Tanners Nachfolger ist unter anderem der frühere Schalke-Manager Andreas Müller im Gespräch. Vorerst ist Trainer Babbel mit mehr Macht ausgestattet. „Wir werden nicht die komplette Mannschaft umkrempeln, sondern sie nur punktuell verstärken“, sagte Babbel. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben