Tunesien : Dos Santos absolviert erstes Balltraining

Neue Hoffnung für Tunesien: Torjäger Silva dos Santos könnte im letzten Gruppenspiel am Freitag gegen die Ukraine zu seinem ersten Turnier-Einsatz kommen.

Berlin - Beim ersten Training der "Adler von Karthago" in Berlin unternahm der gebürtige Brasilianer am Mittwochabend in Berlin erstmals seit gut zwei Wochen wieder Übungen mit dem Ball. Dos Santos hat in seinen bisher 28 Länderspielen für Tunesien 18 Treffer erzielt.

Dos Santos hatte sich beim letzten WM-Test der Tunesier am 7. Juni in Schweinfurt gegen eine bayrische Amateur-Auswahl eine Verletzung am linken Schienbein zugezogen. Seither hatte er in den vergangenen Tagen lediglich ein leichtes Lauftraining absolvieren können.

Mit einem Sieg gegen die Ukraine kann Tunesien das Achtelfinale erreichen. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben