Sport : Turbine zum vierten Mal in Folge Meister

Potsdam - Der 1. FFC Turbine Potsdam hat zum vierten Mal in Folge die Deutsche Fußball-Meisterschaft der Frauen gewonnen. Das Team von Trainer Bernd Schröder verteidigte seinen Vorsprung am letzten Spieltag durch einen 8:0-Sieg gegen Lokomotive Leipzig. „Es war die schwerste Saison überhaupt – auch wenn es keiner glaubt“, sagte Schröder. „Aber wir sind jetzt viermal in Folge Meister. Wir haben die meisten Tore geschossen, die wenigsten kassiert und stellen die Torschützenkönigin.“ Und zwar Genoveva Anonma, die 22 Mal traf und auch gegen Leipzig zweimal erfolgreich war. Die weiteren Tore vor 6416 Zuschauern im Karl-Liebknecht-Stadion erzielten Yuki Nagasato (3), Antonia Göransson, Margret Lara Vidarsdottir und Isabel Kerschowski. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben