Sport : Turnen: Auf dem Kopf

Die Russinnen turnen voraus. Im olympischen Mannschafts-Finale der Frauen führen sie das Sechser-Feld an. Der Vize-Weltmeister und Europameister erkämpfte sich dank der vielfachen Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin Swetlana Schorkina 154,874 Punkte und rangierte damit deutlich vor Weltmeister Rumänien (153,991) und China (153,388). Das Feld komplettieren die Ukraine (151,914), Titelverteidiger USA (151,439) und Gastgeber Australien (151,057). Schorkina wurde am Stufenbarren mit der Traumnote von 9,85 Punkten ausgezeichnet. Das russische Team beeindruckte für seine nahezu perfekte Vorführung an allen vier Geräten. Bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta hatte noch die Mannschaft aus den USA über Gold gejubelt. "Ich habe das sehr gute Gefühl, dass die Mannschaft gewinnen wird", sagte die Russin Elena Prodounowa, die auch im Mehrkampf antritt. Mit ihrer eigenen Leistung war Prodounowa allerdings überhaupt nicht zufrieden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben