TURNIER IN WIMBLEDON : Drei Deutsche weiter

Von sieben Deutschen überstanden vier die erste Runde. Nachdem Michael Kohlschreiber den Franzosen Serra mit 7:6 (7:3), 6:1, 6:4 ausgeschaltet hatte, machten es ihm Rainer Schüttler gegen Malisse aus Belgien (6:7/9:11, 6:4, 7:6/7:3, 6:1) und Simon Greul gegen Yani (USA/6:4, 6:2, 7:5) nach. Michael Haas musste gegen Peya (Österreich/6:7 (5:7), 7:6 (7:0), 6:3, 4:4) wegen Dunkelheit in die Verlängerung. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben