Sport : Uefa-Cup: Pressestimmen: Houlliers Herzensbrecher

"Daily Mail": "Liverpool zeigt, woraus Träume gemacht sind. Houlliers Herzensbrecher besiegeln das Triple in einer dramatischen Nacht. Wer sagt, dass Fußball seine Seele verloren hat, dass nur noch Gier und Geld zählen? Diese Nacht zeigte, was diesen Sport so einzigartig macht."

"The Times": "Liverpool sonnt sich im goldenen Glanz der Geschichte. Was der Klub erreichte, ist einzigartig, und so war auch die unvergessliche Leistung."

"The Guardian": "Liverpool gewinnt das größte Endspiel und schrieb sich wieder auf die Liste der europäischen Trophäengewinner - und das auf eine Art, die zu den pragmatischen Zeiten eines Shankly oder Paisley Kopfschütteln hervorgerufen hätte."

"The Independent": "Eigentor ermöglicht Liverpool das goldene Triple. Die großen Liverpooler Mannschaften dominierten Europa - aber sie vermochten Europa nie so zu begeistern wie ihre Erben in dieser Nacht."

"El Pais": "Alaves verlor, und wurde doch mit Ruhm überschüttet. Mit dem Finale wurde ein neues Kapitel für die goldenen Seiten der Fußball-Geschichte geschrieben."

"El Mundo": "Grausamer Schicksalsschlag!"

"El Mundo Deportivo": "Alaves verlor im Stil eines Meisters."

0 Kommentare

Neuester Kommentar