Uefa-Cup-Qualifikation : HSV muss gegen Honved Budapest ran

Bundesligist Hamburger SV trifft in der zweiten Qualifikationsrunde zum Uefa-Pokal auf Honved Budapest.

Stevens
Kann zufrieden sein: HSV-Trainer Huub Stevens beim 4:0 gegen Chisinau. -Foto: dpa

NyonIn der zweiten Qualifikationsrunde zum Uefa-Pokal bekommt es der Hamburger SV mit Honved Budapest zu tun. Das ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union, die im Hauptquartier in Nyon stattfand. Die Duelle werden am 16. und 30. August ausgetragen. Der Sieger hat sich für die erste Hauptrunde im Uefa-Cup qualifiziert.

Die Hanseaten hatten sich in der dritten Runde des UI-Cups gegen den moldawischen Vertreter Dacia Chisinau durchgesetzt und sich somit für die zweite Qualifikationsrunde des Uefa-Pokals qualifiziert. (mit sid)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben