Uefa dementiert : EM 2012: Spanien derzeit kein Thema

Die Uefa hat am Samstag Gerüchte über ein Treffen mit spanischen Funktionären für eine EM 2012 in Spanien zurückgewiesen. Spanische Medien hatten darüber berichtet.

Spanische Medien hatten berichtet, dass Uefa-Präsident Michel Platini mit Funktionären darüber gesprochen habe, die kommende EM statt wie geplant in Polen und der Ukraine in Spanien stattfinden zu lassen. In der Vergangenheit hatte die Europäische Fußball-Union bereits den Stand der Vorbereitungen für das Großereignis kritisiert.

UEFA-Sprecher William Gaillard sagte am Samstag bei einer Pressekonferenz, ihm sei über ein solches Treffen nichts bekannt: „Der Uefa-Präsident trifft sich die ganze Zeit mit Funktionären.“ Die Uefa wolle sich mit dem Thema erst im Juli auseinandersetzen. Es gebe momentan viele Medienberichte dazu, hinter denen sich wenig Wahres verberge. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben