Sport : Uefa-Fünfjahreswertung: Bundesliga verkürzt Rückstand

Berlin - Durch die Europa-League-Siege von Eintracht Frankfurt und des SC Freiburg hat Deutschland den Rückstand in der Uefa-Fünfjahreswertung auf die zweitplatzierten Engländer leicht verkürzt. Mit 75,498 Punkten liegt die Fußball-Bundesliga nun 2,822 Punkte hinter der Premier League auf dem dritten Platz. Spanien führt das Ranking mit 84,855 Punkten weiter souverän an.

In der Champions League hatten die deutschen Teams zuvor wichtige Punkte in den direkten Duellen mit England verspielt. Erst am Mittwoch war Bayer Leverkusen von Manchester United mit 0:5 deklassiert worden. Von sieben Spielen gegen englische Mannschaften gewannen die Bundesligisten nur zwei. Die vier deutschen Startplätze in der Champions League sind aber in den nächsten Jahren kaum gefährdet. Der Vorsprung auf die viertplatzierten Italiener beträgt derzeit komfortable 14,226 Punkte. Nur die ersten Drei des Rankings haben drei fixe Starter in der Champions League, der Liga-Vierte kann sich in Play-off-Spielen ebenfalls qualifizieren. Spanien und England sind in den europäischen Wettbewerben noch mit allen sieben gestarteten Mannschaften vertreten, aus der Bundesliga war der VfB Stuttgart in den Europa-League-Play-offs auf der Strecke geblieben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar