Uefa-Pokal : Losglück für Bayern und Bayer

Im Uefa-Pokal sind mit Bayern München und Bayer Leverkusen noch zwei deutsche Mannschaften vertreten. Die Auslosung für das Viertelfinale bescherte beiden Teams lösbare Aufgaben.

Rekordmeister FC Bayern München trifft im Viertelfinale des Uefa-Pokals auf den spanischen Europacup-Debütanten FC Getafe. Bayer 04 Leverkusen muss gegen den russischen Meister Zenit St. Petersburg antreten. Beide Bundesligisten haben zunächst Heimrecht. Dies ergab die Auslosung am Freitag am Sitz der Europäischen Fußball-Union (Uefa) in Nyon. In den weiteren Partien stehen sich die Glasgow Rangers und Sporting Lissabon sowie der AC Florenz und der PSV Eindhoven gegenüber. Spieltermine für das Viertelfinale sind der 3. und 10. April.

Sollten sowohl die Münchner als auch die Leverkusener das Halbfinale erreichen, treffen sie dort aufeinander. (smz/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar