Ukraine : Fußballer beschwören Einheit des Landes

In der Krim-Krise haben bekannte ukrainische Fußballer die Einheit ihres Landes beschworen und sich gegen eine Teilung ausgesprochen.

„Wir lieben die Ukraine“, sagen Profis wie Ex-Bundesligaspieler Anatoli Timoschtschuk in einem knapp anderthalb Minuten langen Video auf Ukrainisch und auf Russisch. „Die Ukraine ist unterschiedlich. Die Ukraine ist groß. Die Ukraine ist vereint“, heißt es weiter in dem am Montag veröffentlichten Clip.

Zuvor hatten bereits die häufig verfeindeten Ultra-Fans der Clubs ein Zeichen gesetzt und einen Gewaltverzicht verkündet. Anhänger von Dynamo Kiew und Schachtjor Donezk trugen demonstrativ ein Freundschaftsspiel aus. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben