Sport : Uleb-Cup: Gute Lose für Alba Berlin

Berlin - Alba Berlin trifft im Uleb-Cup in der kommenden Saison in Gruppe A auf KK Bosna Sarajevo, Guildford Heat (Großbritannien), das litauische Team aus Siauliai, DKV Joventut (Badalona/Spanien) sowie Turk Telekom aus Ankara mit dem ehemaligen Alba-Spieler Michael Wright. Das ergab die Auslosung gestern in Jesolo (Italien). „Man kann zufrieden sein“, sagt Alba Berlins Geschäftsführer Marco Baldi, der Sarajevo, Badalona und Ankara für die stärksten Gegner hält.

Nach der Aufstockung von 24 auf 54 Teams wird in neun Sechsergruppen gespielt. Die drei besten Teams jeder Gruppe sowie die fünf besten Vierten ziehen in die nächste Runde ein. Es folgen zwei K.-o.-Runden mit Hin- und Rückspiel, ehe beim Final-8-Turnier der Sieger ermittelt wird. Alba Berlin scheiterte in der verganenen Saison im Achtelfinale am späteren Uleb-Cup-Gewinner Real Madrid. ru

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben