Umfrage : Zweifel trotz Daum

Auch die Verpflichtung von Trainer Christoph Daum ist für den Zweitligisten 1. FC Köln keine Garantie für die Rückkehr in die Bundesliga. Einer Umfrage zufolge zweifeln die Fans am direkten Wiederaufstieg.

Ismaning - Wie das Sportportal sport1.de bekannt gab, glauben über 55 Prozent der Sport1-User trotz des Engagements des 53-Jährigen nicht an den Aufstieg der "Geißböcke" in dieser Saison. Nur knapp 45 Prozent gehen dagegen weiterhin von der sofortigen Rückkehr der Domstädter ins "Fußball-Oberhaus" aus. Insgesamt wurden innerhalb von drei Tagen über 56.200 Stimmen bei dieser nicht repräsentativen Umfrage abgegeben.

Momentan belegt der FC mit 16 Punkten den zehnten Tabellenplatz der zweiten Bundesliga. Damit beträgt sein Rückstand zum 1. FC Kaiserslautern auf dem dritten Rang und somit ersten Aufstiegsplatz bereits acht Zähler. Das punktgleiche Führungsduo Karlsruher SC und FC Hansa Rostock hat weitere fünf Punkte Vorsprung. Daum tritt am Montag offiziell die Nachfolge von Hanspeter Latour an, der Anfang November wegen anhaltender Erfolgslosigkeit beurlaubt wurde. Bis dahin leiten weiterhin Holger Gehrke und Frank Schaefer das Training. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar