Sport : Und hält und hält und hält

Torwart Kölzig begeistert Amerikas Eishockeyfans

-

Washington - Die deutschen Eishockey-Nationalspieler in der nordamerikanischen Profiliga NHL bleiben auf Erfolgskurs. Dabei ragte erneut Torhüter Olaf Kölzig heraus, der den Washington Capitals zum 4:3 über die Dallas Stars verhalf. Dank seiner 35 Paraden durfte sich der 36-Jährige über den ersten Sieg in seiner NHL-Karriere gegen Dallas freuen. „Das rundet die NHL für mich ab. Vielleicht spiele ich ja nie wieder gegen Dallas“, sagte der Routinier nach zuvor zehn Niederlagen gegen die Stars. Zuletzt hatte Kölzig beim 5:2 gegen Tampa Bay Lightning mit 48 gehaltenen Schüssen geglänzt.

Marco Sturm setzte mit den Boston Bruins, die die Los Angeles Kings 7:4 besiegten, seinen Aufwärtstrend fort. Christoph Schubert gewann mit den Ottawa Senators gegen die Florida Panthers sogar 6:0. Während Washington, Boston und Ottawa im Osten die Playoff-Plätze in Reichweite haben, kämpft Dennis Seidenberg mit den Phoenix Coyotes im Westen um den Anschluss an die ersten acht Ränge. Der 7:4-Heimerfolg über die Los Angeles Kings bescherte der Mannschaft von Trainer Wayne Gretzky im abgelaufenen November zumindest eine ausgeglichene Bilanz mit jeweils sechs Siegen und sechs Niederlagen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben