Union Berlin : Jakob Busk verlängert bis 2020

Der 1. FC Union Berlin bindet Torhüter Jakob Busk langfristig. Der Däne verlängerte seinen Vertrag bis 2020.

Jakob Busk fühlt sich bei Union wohl.
Jakob Busk fühlt sich bei Union wohl.Foto: Imago

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat den laufenden Vertrag von Torhüter Jakob Busk vorzeitig bis 30. Juni 2020 verlängert. „Für mich als jungen Torhüter ist es wichtig, regelmäßig zu spielen. Da sehe ich bei Union in den nächsten Jahren die besten Chancen“, wird der Däne in einer Vereinsmitteilung vom Donnerstag zitiert.

Der 22-Jährige war im Januar vom FC Kopenhagen nach Köpenick gewechselt und etablierte sich gleich zum Stammtorwart. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar