Union : Eiserne verpflichten Abwehrspieler

Der 1. FC Union vermeldet schon jetzt einen Neuzugang für die kommende Spielzeit.

Im Sommer wechselt Rechtsverteidiger Christopher Trimmel von Rapid Wien nach Berlin. Der Österreicher bringt Erfahrung aus 23 Europa-League-Spielen und drei Einsätzen für die österreichische Nationalmannschaft mit. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm und bin überzeugt davon, dass er mit seiner Erfahrung eine wichtige Verstärkung für unsere Mannschaft sein wird", erklärte Union-Trainer Uwe Neuhaus. Trimmel kommt ablösefrei und erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2017.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben