• Zitty
  • Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Berlin 030
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Ede-Ersatz gefunden : Union holt Chilenen Gallegos

03.08.2012 19:00 Uhr

Nach dem Wechsel von Chinedu Ede zum Bundesligisten Mainz 05 hat sich Union Berlin für einen Nachfolger entschieden. Der Chilene Felipe Gallegos soll an die Alte Försterei wechseln, hat allerdings noch nicht unterschrieben.

Der 1. FC Union steht vor der Verpflichtung von Felipe Gallegos. „Der Vertrag ist noch nicht unterschrieben, wir haben uns aber für ihn entschieden“, sagte Trainer Uwe Neuhaus. Der Chilene hatte die Verantwortlichen der Köpenicker zuvor beim Probetraining von seinen Qualitäten überzeugen können und kommt von Universidad de Chile. Der in Copiapo (Chile) geborene Offensivspieler ist 20 Jahre alt, 1,73 m groß und erzielte in Chile innerhalb der letzten drei Jahre in 41 Spielen 7 Tore.

Gallegos soll den zum Bundesligisten Mainz 05 gewechselten Chinedu Ede ersetzen. „Mit Felipe Gallegos kommt ein weiterer junger, sehr talentierter Spieler zu uns.

Er ist für die linke Seite eingeplant, wo wir kreative Qualität eingebüßt haben. Sicher müssen wir eine gewisse Eingewöhnungszeit einplanen, aber ich bin überzeugt davon, dass er uns sehr schnell weiterhelfen kann“, sagte Union-Trainer Uwe Neuhaus über den sechsten Neuzugang.

„Für mich ist das ein sehr bedeutender Schritt. Ich verlasse meine Heimat, um in Europa erfolgreich Fußball zu spielen. Ein familiärer Verein wie Union macht es mir leichter, mich zurecht zu finden. Ich habe mir heute bereits das Stadion angesehen. Es ist klein und eng und hat fast nur Stehplätze. Das bedeutet, es ist laut und sehr emotional. Ich freue mich auf mein erstes Spiel dort und auf diese Herausforderung", sagte Gallegos zu dem angestrebten Wechsel.

Mit der Unterschrift des achtmaligen chilenischen U-20-Nationalspielers wird im Verlauf des Wochenendes gerechnet. Der Chilene soll zunächst bis zum 30.06.2013 ausgeliehen werden, zudem besitzen die Berlienr eine Kaufoption. Wird diese gezogen, so tritt ein bereits ausgehandelter Dreijahresvertrag mit Felipe Gallegos in Kraft, der bis zum 30.06.2016 läuft und für die 1. und 2. Liga gilt.

Umfrage

Wie bewerten Sie den Ausgang des Berlin-Derbys?

FC Union

Termine, Ticker, Tabellen

Tagesspiegel twittert

Empfehlungen bei Facebook

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Weitere Themen